Samstag, 22. April 2017

FROST


2 Frostnächte vom 19.-21- April 2017 liegen hinter uns.

Wir sind vor großem Schaden bewahrt worden trotz teilweise Temperaturen um -3°C.

Hier im Hummelberg, wo Lemberger und Trollinger wachsen, ist etwa 1/3 der jungen Triebe erfroren.

Jeder Rebstock in frostgefährdeten Lagen bekommt jedes Jahr eine sogenannte "Frostrute", die meist nach Ende der Eisheiligen weggeschnitten wird.
In diesem Jahr, wird diese bei Bedarf zusätzlich gebogen und angebunden, so dass eine normale Erntemenge möglich sein kann.



Hier sieht man an einem Bogen erfrorene und wunderschöne Triebe an einem Bogen.
Die Antwort auf die Frage: "warum so unterschiedlich?" bleibt offen.

In den Lembergern im Steinberg ist alles gut. Unsere jungen Rebstöcke im Teufelsberg war es zu kalt.

Vitaler Lembergertrieb 21.4.17

Samstag, 15. April 2017

Schwäbischer Hefezopf mit "gebrannten Mandeln" - Füllung

Unser neuester Favorit ist dieser besondere  Hefezopf.  
Absolut lecker - nicht nur an Ostern


Für kleine Haushalte:
500 g Mehl
80 g Butter!
80 g Zucker
1/2 Würfel Hefe
1 Prise Salz
1 kleines Ei
ca.1/8 l  warme Milch 
1 Eigelb zum Bestreichen
Hagelzucker und/oder Mandelstifte


Wenn Gäste kommen oder für Hefezopfliebhaber:
1000 g Mehl
160 g Butter!
160 g Zucker
1 Hefe
1 Prise Salz
1  Ei, 1 Eiweiß
ca. 1/4 l  warme Milch
1 Eigelb zum Bestreichen
Hagelzucker, Mandelstifte

Zubereitung:
Für den Vorteig Hefe mit wenig handwarmen! Wasser und 1 Prise Zucker und etwas Mehl verrühren und im Warmen etwa 20 min. stehen lassen.
Dann alle Zutaten 10 min zu einem weichen geschmeidigen Teig kneten,
30 min ruhen lassen,
nochmals kneten und ruhen lassen.


Für die Füllung (für einen kleinen Zopf mit 500g Mehl)
150 g Zucker
300 g Haselnüsse oder Mandeln gehackt
3 EL Honig
Abrieb einer 1/2 Zitrone
70 g Löffelbiskuit (zerbröselt) oder süße Brösel
1 TL Zimt
2 Eier
2 EL Sahne

Zucker golden schmelzen;
wenn sie duften, Masse rasch auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und abkühlen lassen.
Die Masse grob hacken.
Mit Honig, Zitrone, Brösel, Zimt und Eiern mischen.

Hefeteig nochmals durchkneten und kurz zum "Entspannen" ruhenlassen. 
Zu einem Rechteck ausrollen, 
Nussfüllung darauf verstreichen und von der langen Seite aufrollen.
Die Rolle der Länge nach halbieren und umeinander wickeln.
Zopf  ca. 30 min gehen lassen
Ofen auf 190 -200 ° C vorheizen und dann bei Ober- und Unterhitze! 40 min backen.


Für die Glasur, wer möchte:
100 g Puderzucker
3 EL Zitronensaft

Puderzucker und Zitronensaft verrühren und den abgekühlten Zopf damit glasieren.


Gutes Gelingen und ein schönes Osterfest wünscht Ihnen 

Ihre Winzerfamilie Ulrike und Klaus Weiberle

Mittwoch, 12. April 2017

Blühende Obstbäume


Am Hummelberg wachsen nicht nur Trollinger und Lemberger,

.


auch Aprikosen und Pfirsichbäume  wachsen dort 



und erfreuen uns mit Ihren feinen Blüten.

Donnerstag, 6. April 2017

Spargelzeit

Lecker, der Spargel sprießt wieder. Bei uns im Garten oder direkt beim Erzeuger in der Region.
Leckere erprobte und beliebte Rezepte finden Sie auf unserem Blog :
Spargel mit Pfannkuchen und
Spargel mit Schinken-Sahne-Soße.
Dazu passt wunderbar ein VILLA HASLA Riesling feinherb von unserem Weingut.

Donnerstag, 23. März 2017

Wein und Whisky


Was aus einem gebrauchten Lemberger Barriquefass werden kann:

Hier die Geschichte dazu:
Am Mittwoch, den 22. März trafen sich in der Fessler Mühle Mitglieder des Sersheimer Whiskyclubs sowie Landwirt Eberhard Setzer, Müllermeister Wolfgang Fessler, Weinbauer Klaus Weiberle und Gerhard Kaufmann von der Sersheimer Alwaquelle. 
Zusammen wurde auf dem Schrotgang der Fessler Mühle aus dem Jahre 1870 Weizen von dem Sersheimer Landwirt Eberhard Setzer für einen komplett regionalen Whisky vermahlen und später in der Brennerei der Mühle als Maische angesetzt. Destilliert wird mit Wasser aus der Sersheimer Alwaquelle unterhalb des Sersheimer Donnersberges  und der Whisky kommt für mindestens drei Jahre zur Reifung in ein Lembergerfass des Hohenhaslacher Weinbauers Klaus Weiberle und lagert dann im über 400 Jahre alten Keller der Fessler Mühle. Testweise wird mit Alwawasser auch gleich ein Gin mit Wacholder und einer besonderen Kräutermischung destilliert, die Flaschen sind eine Besonderheit und tragen den Namen alwa mettermalt Gin, sowie den Kobold der Fessler Mühle auf dem Etikett. Die Whisky Brenner Wolfgang und Tobias Fessler sind guten Mutes mindestens ein Stück besser zu werden als die Schotten, schließlich waren die Kelten, bevor sie den Whisky nach Schottland brachten, ja in unserer Region.                         (aus der Pressemeldung W. und T. Fessler)

Wir sind gespannt und freuen uns mit Familie Fessler und allen Beteiligten
und warten geduldig auf dieses neue Geschmackserlebnis.

Dienstag, 21. März 2017

VILLA HASLA - Aktionwochen

Ab sofort erhalten Sie jede 0,75 l-Flasche VILLA HASLA zum Aktionspreis von 4.90 €:

2015er VILLA HASLA Riesling feinherb

2014er VILLA HASLA Trollinger trocken

2014er VILLA HASLA Lemberger trocken

2014er VILLA HASLA Spätburgunder trocken

Dieses Angebot gilt solange Vorrat reicht.

Bis bald in unserer VinoThek?!

Montag, 20. März 2017

Die neuen Flyer sind da.

Unser aktualisierter Flyer mit unseren Angeboten zu "Weinwissen erleben" und "Picknick im Weinberg" sind da.
Gerne können Sie sich beim nächsten Besuch im WeinGut diesen mit nach Hause nehmen.
Auf unserer Homepage finden Sie jetzt schon informieren.